Bei der Unterhaltsberechnung ist die Düsseldorfer Tabelle zu beachten, die Leitlinien für den Unterhaltsbedarf von Unterhaltsberechtigten enthält.

Die Düsseldorfer Tabelle wurde zum 01.01.2016 geändert.

Sie finden Sie, wenn sie hier klicken.